Der Siegerhengst 2019 aus österreichischem Besitz!

Ferrari Forever (Helium x Impetus) hieß der strahlende Siegerhengst am vergangenen Hengstmarkt in Neumünster. Und wie auch schon im vergangenen Jahr bewies Familie Gasser aus dem steirischen Eibiswald ein hervorragendes Auge für gute Pferde. 2018 sicherten sie sich den Siegerhengst Kattenau (Honorè du Soir x Perechlest), den Siegerhengst dieses Jahres entdeckten Hans-Jörg und Ingrid Gasser auf der Fohlenauktion des Trakehner Bundesturniers in Hannover.

Der antrittsstarke und typvolle Schimmel stammt aus der Zucht von Dagobert Vester und stand nicht im Auktionslot. Außerdem erweiterte Familie Gasser ihre exklusive Stutenkollektion um die typ- und bewegungsstarke Prämienstute Nachtkönigin (Interconti x Elitär).

Ferrari Forever auf der Ehrenrunde
Bild: Jutta Bauernschmitt

Heaven Dancer bleibt in Österreich
Ebenfalls nicht zum Verkauf stand Heaven Dancer (Kentucky x Kaiser Wilhelm). Der ausdrucksstarke Braune, dessen Vater kürzlich nach Mexiko verkauft wurde, erhielt das positive Körurteil. Suellen Saals vom Kingston Park Warmblood Stud in Australien hatte ihn auf der Fohlenauktion in Neumünster vor zwei Jahren entdeckt, aufgewachsen war der in Dänemark von Mette Hansen gezogene Hengst im Gestüt Pferdeschule Riegersburg in der Steiermark.

Heaven Dancer wird gemeinsam mit seinem leider nicht gekörten Stallkollegen Herzdiamant (Adorator x Ibisco xx) nach Österreich zurückkehren. Dort soll der Hengst nach erfolgreich abgelegtem 14-Tage-Test den Züchtern via Vet-Med Uni Wien über Frischsamen zur Verfügung stehen. Ansprechpartner für Heaven Dancer ist das Gestüt Riegersburg bzw. Bernhard Wimmer.

Taryk sprang sich in die Herzen
Reservesieger und Publikumsliebling Taryk (Lücke x Hirtentanz) aus der Zucht und dem Besitz von Gisela Gunia aus Uslar wechselte über die Auktion für 78.000 Euro in die Besitzergemeinschaft vom Gestüt Elmershausen und Panker, sportlich wird der Hengst von Harms Sievers betreut. Der schicke Braune hatte vom ersten Tag an viele Fans und man darf gespannt auf seinen weiteren Werdegang sein.

Taryk im Freispringen

Perpignan-Noir-Sohn in Grand-Prix-Stall
2015 erwarben Karl Ochsner und Dominik Hartl von Trakehner for Life den Siegerhengst Perpignan Noir, der heuer seinen ersten Körjahrgang stellte und sofort mit einem Prämienhengst aufzuwarten wusste. Der schicke Fuchs Karim doré, der ebenfalls zu den Lieblingen des Publikums gehörte, wechselte über die Auktion ebenfalls in österreichischen Besitz und zwar in sportlich fördernde Hände: Astrid Neumayer, EM-Teilnehmerin 2019 und erfolgreiche Grand-Prix-Reiterin, ist die neue Besitzerin des auffälligen Fuchses!

Karl Ochsner sicherte sich einen Sohn seines gekörten Ausnahmesportlers Lebenstraum. Das Hengstfohlen mit dem Namen Feiner Traum aus einer Mutter vom E.H. Sixtus wusste durch viel Elastizität zu überzeugen, ein weiterer Sportler wächst hier heran.

Charmanter Nachwuchs für Gut Ranzenbach
Eine Bank für spätere züchterische Erfolge erwarb Familie Mayer vom Gut Ranzenbach. Das charmante Stutfohlen Viva la Vida (High Motion x Symont) wird künftig sein Zuhause in Niederösterreich haben.

Den Besitzer wechselten auch der leider nicht gekörte Liebhaber (Windsor x Key West, B: Hilmar Schmidtke, Wien) und der vierjährige Wallach Silentium (E.H. Millenium x E.H. Münchhausen) aus dem Besitz von Andreas Weiß, Gestüt Vormoos (OÖ), der die Reitpferdekollektion bereicherte.

Liebhaber ging in trakehnerkundige Hände: Timothy Holekamp aus den USA, der kurz zuvor als Züchter des Jahres gemeinsam mit seiner Ehefrau Cheryl ausgezeichnet worden war, erwarb den schwarzen Beau. Silentium fand sein neues Zuhause in Bayern.

Vorauswahl zum Hengstmarkt – Katalog online!

Der Katalog für die Vorauswahl zum Hengstmarkt ist da: https://www.trakehner-verband.de/…/Katalog-Hengstvorauswahl…

Insgesamt 8 Pferde aus österreichischer Zucht, bzw. in österreichischem Besitz bewerben sich für das Ticket nach Neumünster, bzw. wurden bereits angenommen:

Hengste:
16. Hengst DE 409090062117
geb.: 05.06.2017 Rappe
V.: Adorator M.: Pr.St. S1 Helene von Herz von HB I Ibisco xx u. Herztänzerin W H – HB I Tambour
Z/B: Gestüt Pferdeschule Riegersburg A 8333 Riegersburg, Altenmarkt 21

19. Hengst DE 409090065217
geb.: 13.03.2017 Schwarzbraun
V.: Helium M.: St.Pr.u.Pr.St. S1 For ever von HB I Impetus u. Fabienne VIII H – HB I Trocadero
Z.: Vester,Dagobert 53773 Hennef, Stöckerfeld 8
B.: Gasser,Hans-Jörg A 8552 Eibiswald, Nr. 387

23. Hengst DNK333TR1701412 High Light v. Kentucky/Kaiser Wilhelm/Ibikus
geb.: 10.04.2017 Schwarzbraun
V.: Kentucky M.: Heroina von Hes von HB I Kaiser Wilhelm u. Hella – HB I Ibikus
Z.: Hansen,Mette DK 4242 Boeslunde, Erdrupvej 25
B.: Suellen Saals AUS 2609 Canberra, Fyshwick, ACT, PO Box 919
Der Hengst wurde im Gestüt Pferdeschule Riegersburg aufgezogen.

42. Hengst DE 409090259317
geb.: 12.03.2017 Braun
V.: Imhotep M.: St.Pr.u.Pr.St. S1 Gemma Glitter von HB I Lowelas u. Goldette II H – HB I Mackensen
Z.: Hilmar Schmidtke A 1030 Wien, Am Heumarkt 3/1/14
B.: Lehner,Birgit Dr. A 4060 Leonding, Mayrhansenstr

53. Hengst DE 409090299517
geb.: 30.05.2017 Braun
V.: High Motion M.: S1 Heart & Soul W von HB I Touch my heart u. Herztänzerin W H – HB I Tambour
Z.: Gestüt Pferdeschule Riegersburg A 8333 Riegersburg, Altenmarkt 21
B.: Konsortium A, 8333 Riegersburg, Altenmarkt 21

69. Hengst DE 409090086617
geb.: 27.04.2017 Dunkelbraun
V.: Sir Samoa M.: S1 Tonja von HB I Angard u. Thora V H – HB I Mahagoni
Z/B.: Mayer,Helmut A 2533 Klausen-Leopoldsdorf, Ranzenbach 192

Reitpferde:
109. Wallach DE 409090029515
geb.: 29.06.2015 Braun
V.: Millennium M.: S1 Sulaika III DE 409090161502 von HB I Münchhausen u. Sera II H – HB I Kassius
Z.: Stadler,Georg 84561 Mehring, Niederholz 1
B.: Weiß,Andreas, A 5143 Feldkirchen, Vormoos 12 Gestüt Vormoos

Fohlen:
125. Stute DE 409090243319 geb.: 08.06.2019 Fuchs
V.: Banderas DE 409090127008 M.: S1 Sportfreude DE 409090414110 von HB I Lowelas u. Sechserben S1 – HB I Connery
Z/B: Hörtlackner,Cornelia A 5131 Franking, Pimbach 6 Trakehner Gestüt Treiber

Wir wünschen allen Ausstellern, Besitzern und Züchtern alles Gute auf dem Weg nach Neumünster! 👍😍

Ergebnisse ZSE und SLP Mailham

Hier finden Sie die Ergebnisse der Stutenleistungsprüfung und der Zentralen Stuteneintragung in der Pferdewelt Mailham, Rotthalmünster:

Zur Siegerstute wurde Pasadena von EH Hibiskus x In Flagranti gekürt (Z/B Erin Raili, Trakehner vom Zellsee), Reservesiegerin wurde Olinda von Honoré du Soir x EH Manrico (Z/B Emil Kath, Dachau). Aus österreichischer Sicht konnten einmal mehr eine Stute des Trakehner Gestüts Murtal aufzeigen: Heidelbeere von Herakles x EH Imperio absolvierte nicht nur eine hervorragende SLP (Endnote 8,20), sie wurde auch mit 54,5 Punkten in das Stutbuch aufgenommen.

Die Beste der 4-jährigen und älteren Stuten steht ebenfalls in österreichischem Besitz: Leelia von EH Gribaldi x Habicht. Wir gratulieren Dr. Isabella Boitllehner aus Garsten (OÖ) herzlich! Züchterin dieser Stute ist Sabine Prager-Kaiser. Die zweite Stute im Besitz von Dr. Boitllehner, Fliederelfe (Herakles x Cadeau) wurde mit 53 Punkten eingetragen. Auch die Shagya-Stute Scarlett aus der Zucht und dem Besitz von Ing. Rudolf Meindl (Lengau, OÖ) wurde mit der Verbandsprämie ausgezeichnet.

Fotos der Stuten finden sie bei Jutta Bauernschmidt: https://pixtacy.jutta-bauernschmitt.de/index.php?/Bilder/2019/20190811_ZStE_Mailham

Infos zur ZSE und SLP in Mailham

Am kommenden Wochenende findet eine Stutenleistungsprüfung sowie die Zentrale Stuteneintragung des Zuchtbezirks Bayern in der Pferdewelt Mailham, Rotthalmünster statt.

Hier die Zeiteinteilung für die SLP:

Alle Informationen zur SLP finden Sie auf der Website des Zuchtbezirks Bayern: https://bayern.trakehner-verband.de/veranstaltungen/stutenleistungspruefung-2/stutenleistungspruefung

Für die Zentrale Eintragung wurde bereits folgende Zeiteinteilung veröffentlicht:

9:00 Uhr:         Öffnung Meldestelle

9:00 – 10:00 Uhr:   Messen, Identifizieren aller Stuten der ZSE (Haarproben für DNA und WFFS bitte laut Vorabverbandsinfo selbstständig ziehen)

10:00 Uhr:                Alle Stuten Freispringen (freiwillig) und Freilaufen – Startfolge nach Katalognummer

anschl. Mittagspause

ca. 13:30 Uhr:          Dreiecksmusterung

ca. 15:30 Uhr:          Sichtung von Verkaufspferden, Zuchtberatung und Verkäuferberatung durch den Zuchtleiter

ZSE als Auswahltermin für den Hengstmarkt nutzen
Nach Rücksprache mit dem Zuchtleiter Lars Gehrmann wollen wir Ihnen kurzfristig den Termin der ZSE am kommenden Sonntag, 11. August 2019 in Mailham (Mailham 2 94094 Rotthalmünster) als Auswahltermin für den Hengstmarkt in Neumünster anbieten. Falls Sie Ihren Hengst, Ihr Fohlen, Ihr Reitpferd oder Ihre Stute zwecks Beratung in Bezug auf den Hengstmarkt vorstellen möchten, können Sie dazu diesen Termin sehr gerne nutzen. Bitte lassen Sie uns im Vorfeld eine kurze Email mit den Daten an folgende Email Adresse zukommen: albert.raith@gmail.com.

Fohlenmusterung Trakehner Gestüt Murtal

Am 3. August fand im traumhaften Ambiente des Trakehner Gestüts Murtal ein weiterer Fohlenmusterungstermin statt. Zu sehen waren typvolle, interessant gezogene Fohlen, von denen auch einige zum Verkauf stehen.

Impressionen von der Fohlenmusterung finden Sie auf der Facebook-Seite des Trakehner Gestüts Murtal:

Aus der Zucht von Familie Wimmer (Gestüt Pferdeschule Riegersburg) wurde ein Trakehner Stutfohlen von Gopura xx aus der Nenelope W v. Königsmarck vorgestellt. Hier ein paar Eindrücke:

Zwei der gezeigten Fohlen stehen auch zum Verkauf:

  1. Hengstfohlen Saphir von Schwarzgold aus der Saphira von All Inclusive, Züchterin/Besitzerin: Astrid Auernig (Anfragen unter 0043 676 3746967)

Auf Wunsch der Besitzerin veröffentlichen wir hier die Ergebnisse der Bewertung: Typ: 8,5 Körper: 8, Fundament: 7,5, Schritt: 7,5, Trab: 7,5, Galopp: 8, Gesamt: 8.

2. Hengstfohlen Perikles von Herakles aus der Paulina von Herbstkönig
Züchterin/Besitzerin: Bianca Pock (Anfragen unter: 0043 664 3431595)

Auf Wunsch der Besitzerin veröffentlichen wir die Bewertung von Perikles:
Typ: 8, Körper: 8, Fundament: 7,5, Schritt: 7,5, Trab: 8, Galopp: 7,5, Gesamt: 8