Aktuelles

Lebenstraum ohne Zaumzeug im Parcours

Trakehner Hengst LEBENSTRAUM v. Abendtanz-Heops und Olympia-Aspirantin Lea Siegl harmonieren einfach perfekt – und wer braucht schon ein Zaumzeug für eine spontane Trainingsrunde? 😍🐴Der gekörte Lebentraum stammt aus der Zucht von Hans-Ernst Wezel und steht im Besitz von Karl Ochsner (Trakehner for Life). Seinen 50-Tage-Test Springen in Adelheidsdorf beendete er 2016 mit einer gewichteten springbetonten Endnote von 8,24. Die 10,0 für seine Leistungsbereitschaft, die 9,75 für das Interieur und die 8,5 für Rittigkeit, Manier und Gesamteindruck stellt er hier mit Lea Siegl wieder einmal eindrucksvoll unter Beweis!

Steffen Bothendorf verstorben

Soeben erhielten wir die traurige Nachricht, dass unser langjähriger Körkommissar Steffen Bothendorf verstorben ist. Wir verneigen uns vor einem echten Pferdemann, einem Vollblutzüchter besonderer Größe und Persönlichkeit mit charismatischer Afinität zu unseren Trakehner Pferden. Wir bedanken uns für sein Wirken und senden seiner Familie unsere aufrichtige Anteilnahme.

Helmut Mayer, Obmann der Trakehner-IG Österreich

Zentralen Stuteneintragung – neuer Nennschluss!

Der Nennschluss für die Zentralen Stuteneintragungen wurde verlängert, noch bis Mittwoch, den 7. April 2021. Stuten können entweder online über das Gläserne Stutbuch angemeldet werden oder klassisch per Fax, Post und auch per Email (bogner@trakehner-verband.de, PDF- oder JPG-Anhang).

Der Trakehner Verband ersucht, dazu möglichst das Anmeldeformular zu verwenden, welches im Januar per Post an alle Mitglieder verschickt wurde, im Internet unter https://www.trakehner-verband.de/pferde/stuten/zentrale-stuteneintragung/ zu finden ist und auch in DER TRAKEHNER 3/2021 veröffentlicht wurde.

Trakehner für AWÖ gekört ++ Perpignan Noir trainiert für die Klasse S

Noch hat die Corona-Pandemie das Jahr 2021 fest im Griff, doch zwei erfreuliche Nachrichten erreichten die Trakehner Welt.

So erhielt bei der Körung für Österreichische Warmbluthengste der Freiherr-vo-Stein-Sohn Hubershof’s Himmelsstürmer die Zulassung für die AWÖ-Zucht.

Der ehemalige Siegerhengst von Neumünster, Perpignan Noir (Besitzer Trakehner for Life), trainiert unterdessen fleißig unter Johanna Klippert für den Sprung in die Klasse S, wie ein neues Video der Hengststation Holkenbrink zeigt.

Wir wünschen allen Hengsthaltern und Züchtern ein erfolgreiches 2021!

Blutalternative aus Österreich

Mit dem Shagya Araber-Hengst Romeo präsentiert sich ein großrahmiger, bewegungsstarker Hengst mit einem Stockmaß von 165 cm. Romeo war Siegerhengst der Hengstleistungsprüfung in Stadl-Paura, Klassensieger beim Europachampionat in Marbach und er steht mit Sonderdeckgenehmigung für Trakehnerstuten im Natursprung zur Verfügung.

Romeo bei der Vielseitigskeitssichtung 2020 in Mailham:

Weitere Infos bei Ing. Rudolf Meindl, Tel. 0043 676 3198610 oder Email: info@meindl-zucht.at